Europäische Tage…

…des Kunsthandwerkes

Schon letztes Jahr habe ich mit meiner Werkstatt (in den wundervollen neuen Räumen) bei der Initiative mitgemacht und war angetan von den Energien, die da durch Europa sprühen.

In unserer hoch industrialisierten Welt ist vielen Menschen das Wissen um die Fertigung von Alltagsgegenständen verloren gegangen. Aber viele Dinge sind nicht einfach da…sondern bedürfen eines hohen Könnens und viel Geduld, wenn sie von Hand hergestellt werden. Und dass von Hand produzierte Dinge mehr „Leben“ und somit auch einen höheren haptischen, optischen und qualitativen Mehrwert besitzen, wissen viele und man spürt es den Gegenständen ja auch an.

Vom 5. bis 7. April 2019 haben Besucher von jung bis alt die Gelegenheit, eine Entdeckungstour durch die Werkstätten von  sächsischen Kunsthandwerkern und Kreativschaffenden zu unternehmen und dabei die unverwechselbare Handschrift der regionalen Kreativszene zu erleben. Vom edlen Abendkleid über die klangvolle Kleinorgel, filigrane Wohnaccessoires aus Keramik bis hin zur aufwendig gearbeiteten Steinskulptur, all das und noch vieles mehr ist Kunsthandwerk

Öffnungszeiten bei Elementaris

  • Freitag Öffnungszeiten: 15:30 bis 20:00
  • Samstag Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00
  • Sonntag Öffnungszeiten: 13:00 bis 18:00

Wir bieten ein Event am Freitag an: Ausstellung
Besondere Hinweise: Ab 17 Uhr eröffnen wir unsere thematische Ausstellung: „Mit Leichtigkeit in den Frühling“ bei einem kleinen Sektempfang.

Besonders freue ich mich, dass ich fantastische Kollegen als Gastaussteller gewinnen konnte:
Schwarzmüller Glas aus Karlsruhe
Ulrike Sandner aus Leipzig
– Sylvia Ludwig aus Schwerin

Samstag und Sonntag: Werkstattgespräch
Besondere Hinweise: Sie dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen.
Sehen Sie, wie Porzellan bearbeitet und gebrannt wird, bekommen Sie die Abläufe in einer Keramikwerkstatt erklärt und probieren Sie die fertigen Stücke.
Auch die Herstellung von Schmuck kann erklärt und vorgeführt werden.

Verweilen Sie mit einem guten Kaffee oder Kakao in der Hand (zubereitet mit einer italienischen Baristamaschine)

Die Initiative zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks ging im Jahr 2002 vom Französischen Ministerium für Handwerk aus. „Europäisch“ heißt es, da jährlich im Frühjahr die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in mittlerweile 21 europäischen Ländern stattfinden.