Porzellanschmuck

Porzellan ist für mich nicht nur schmückendes Beiwerk, sondern formgebendes Element. Die Reihung der unzähligen Einzelteile führt zum Schmuck, denn erst in der Gruppe beginnen die Spitzen, Plättchen und Perlen zu leben und ein vollständiges Ganzes zu ergeben. Das Repetitive ist von zentraler Bedeutung.

Die stete Wiederholung der Arbeitsschritte lassen ähnliche, aber nie gleiche Einzelteile entstehen, denn beim Arbeiten mit der Hand bleiben Abdrücke zurück, die bewusst belassen werden.
Die spezifischen Eigenschaften des Materials stehen im Vordergrund.

Bei Bewegung erzeugen die Einzelteile leichte Geräusche, die je nach Anordnung und Form, immer ein wenig anders klingen.
Auch die Farbigkeit variiert. Lebendige Töne stehen gleichberechtigt neben unberührt wirkendem Weiß.

Bubbles
eine Kooperation mit dem Label Corinna Aurelia

Wir finden, dass die Qualitäten des „weißen Goldes“ sich hervorragend für die Schmuckproduktion nutzen lassen. Es ist säure-und hitzeresistent, UV-echt, sehr hart, lässt sich hervorragend einfärben und gerade seine haptischen Eigenschaften machen das Tragen von Porzellanschmuck zu einem besonderen Erlebnis. Die bewusste Fertigung der Einzelteile, sei es im Porzellan oder Silber, hebt die Stücke von der Masse ab und betont die Qualität dieser einzigartigen Schmuckstücke, die keinem kurzzeitigen Trend folgen, sondern durch ihr zeitloses Design die Trägerin viele Jahre erfreuen sollen.

Ellipse

Edition I
Alle Porzellane werden von Hand gearbeiten, die leichten Unterschiede in Form, Dekor und Farbe sind beabsichtigt und unterstreichen den Unikatcharakter.
Auf eine Fassung wird bewusst verzichtet, um das Material wirken zu lassen.

Edition II
Basierend auf der Oberflächenbehandlung der Edition I, werden die einzelnen Porzellanelemente mit Silber gefasst.

Circle
Handgefertigtes, gefärbtes und geprägtes Porzellan wird von individuell gefertigten Fassungen aus Silber gerahmt. Diese geben dem delikaten Material Halt und steigern es in der Ausstrahlung und Anmutung.

Drop
Ganz neu ist die Ergänzung von Edelstein und Perlen, passend zum Porzellan.

Candy
Erinnern Sie sich noch an die Zuckerketten von damals?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s