Kleine Sommerpause und danach Vernissage

Neue Ideen brauchen ein bisschen Raum, um zu entstehen..
Daher wird das Atelier vom 23.07.-13.08.2018 geschlossen bleiben, um den Sommerfreuden zu fröhnen und den Kopf mit neuen Eindrücken zu füttern.

Nicht verpassen möchte ich aber noch den Hinweis,
dass am 12.08.2018, 14 Uhr die Porzellanbiennale in der Meißner Albrechtsburg eröffnet wird.

Porzellanbiennale
Auch ein Stück aus meiner Werkstatt ist beim Wettbewerb zugelassen und wird mit gezeigt.
Ich freue mich und bin gespannt!

Die Ausstellung wird in sechs Ausstellungsräumen der Albrechtsburg Meissen täglich von 10 bis 18 Uhr zu sehen sein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit allen Werken und Künstlern.

Vom 12. August bis 4. November 2018 wird die Albrechtsburg Meissen zum Schaufenster zeitgenössischer Porzellankunst. 31 Porzellankünstler aus Deutschland, Polen, den Niederlanden, aus Dänemark, Italien, Belgien, der Tschechischen Republik und der Schweiz präsentieren dann ihre filigranen künstlerischen Werke aus Porzellan zur 2. Porzellanbiennale in Meißen. Gezeigt werden die Kunstwerke in sechs Ausstellungsräumen der Albrechtsburg Meissen.

Ziel der Organisatoren der Porzellanbiennale Meißen ist es, das Porzellan als Kulturgut im Kontext internationaler Einflüsse neu zu bewerten, zu erhalten und weiterzuentwickeln sowie innovative Impulse zu setzen. Meißen, mit seiner über 300jährigen handwerklichen und künstlerischen Porzellangeschichte und -gegenwart ein prägendes Synonym für Porzellan, impulsgebend zu positionieren, halten die Ausstellungsmacher für unabdingbar.
(Pressetext des Veranstalters)

 

 

Nachlese Schwerin

Schweriner Töpfermarkt 2018

Mit wunderbaren Erinnerungen an Schwerin im Gepäck (seeeehr gutes Wetter, eine top Organisation, ganz phantastischen Kollegen und gute Kunden – also alles, was das Keramikerherz höher schlagen lässt an so einem Wochenende) geht es nun langsam auf die kleine Sommerpause zu. Denn immerhin brauchen neue Ideen und Projekte auch ihre Zeit und Freiheit, um wachsen zu können…

Ein wenig Urlaubsstimmung kam auch am Meer auf (aber dorthin gab es diesmal nur einen kleinen Abstecher)

Sonnenuntergang WismarWismarSchweriner Schloss

Advertisements