Vernissage

Die Räume nehmen langsam ihre endgültige Gestalt an, die Regale füllen sich und so möchte ich gerne alle kreativ Interessierten, Kollegen, Freunde und ja, auch die Familie, gerne einladen, mit mir die Eröffnung zu feiern!

Aushang Vernissage klein

Und wer lieber an den Wochenenden unterwegs ist, dem ist aufs Wärmste der Proschwitzer Weihnachtsmarkt (30.11.-03.12.2017) empfohlen! Auch dort werde ich dieses Jahr wieder mit meinen Stücken präsent sein.

Öffnungszeiten 
Donnerstag und Freitag: 12-20 Uhr
Samstag: 10-20 Uhr
Sonntag: 10-18 Uhr

Ort: Schloss Proschwitz

Eintritt: 5,00 € pro Person
Stimmen Sie sich ein auf den Advent. Genießen Sie erlesene regionale Spezialitäten und Proschwitzer Weine am offenen Kamin. Lassen Sie sich inspirieren von sächsischen Kunsthandwerkern und entdecken Sie ausgefallene Geschenkideen.
Advertisements

Endspurt 2017

Seit nunmehr einer Woche bin ich zurück in Deutschland (Fotos und Texte zu China sind einen eigenen Beitrag wert) und hatte gleich viel zu tun, denn der Werkkunstmarkt im Wasserschloss Klaffenbach hatte seine Türen geöffnet und bei so einer angenehmen Veranstaltung kann ich schlecht wiederstehen und bin gerne als Aussteller dabei gewesen.

Und auch andere Veranstaltungen werfen ihre Schatten voraus.
So wird mein Porzellanschmuck auch wieder zum 1. Advent im Schloss Proschwitz zu sehen sein, aber dazu etwas später mehr.

Ein Keramikworkshop steht an, zu dem sich kreative Menschen anmelden können, um bei gutem Kaffee Ideen in Ton zu übersetzen.

Aushang 2017

Und dann wächst natürlich auch die Ausstellung in meinen neuen Räumen.
Zugegeben, die Außenbeschriftung wird wohl dieses Jahr nicht mehr geändert werden, denn, dem Bauboom sei Dank, ist es schwer, in Dresden ein Gerüst zu organisieren, um die alten Schilder auszutauschen, aber Goldstücke stimmt ja auch für meine Arbeiten…
Das ein oder andere Regal fehlt noch und auch an neuen Stücken wird gearbeitet, doch
zur Vernissage wird das Meiste am richtigen Ort sein.