So viel Neues

Es tut sich gerade so Vieles bei mir, dass ich gar nicht hinterher gekommen bin, zu schreiben…

Also, das Wichtigste zuerst:
Meine Werkstatt ist umgezogen, von einem sehr ruhigen Ortsteil Dresdens an einen belebteren Platz.
Ausschlaggebend war der Bau eines 4 geschossigen Gebäudes direkt gegenüber meiner Fensterfläche, was zu massiven Lichteinbußen geführt hat und das ging nun wirklich nicht – wenig Laufkundschaft ist okay, weil dann Zeit zum Arbeiten ist, aber arbeiten ohne Sonnenstrahlen ist mehr als ungünstig, denn immerhin sieht der Kunde die Stücke in demselbigen, also sollte ich auch bei Realbedingungen die Endkontrolle machen.
Ich musst lange nach geeigneten Räumen suchen, bin aber zum Glück fündig geworden.

In der Rudolf-Renner-Str. 17, 01157 Dresden (also in Cotta, gut erreichbar mit der 2 und 12, sowie dem Auto) bin ich nun stolze Mieterin eines Eckladens.

Umbau 72dpi

Momentan steht noch der alte Schriftzug (Die Ladengalerie Goldstücke, von der hoch geschätzen Maria Wallrabe, war zuvor hier) über dem Geschäft, was sich aber im Laufe des Septembers ändern wird.

Zum Keramikmarkt in Dresden, bin ich auf jeden Fall wieder dabei!
Samstag (2.9.) und Sonntag (3.9.) von 9-18 Uhr am Goldenen Reiter.

Dann wird es auch einen Previewmonat (September) geben, in dem noch nicht alles zu 100% perfekt ist,  mit folgenden Öffnungszeiten:
Dienstag: 10-16 Uhr
Mittwoch: 10-17 Uhr
Donnerstag: 13- 18 Uhr

Den gesamten Oktober verbringe ich in China.
Letztes Jahr habe ich in Fuping ein Artist in Residence Stipendium bekommen (für den 3. Platz im Emerging Artist Award), welches ich jetzt antreten werde.

Ab November gibt es dann die finalen Öffnungszeiten und auch eine große Einweihungsfeier.
Genaueres dazu dann beim nächsten Mal.

Advertisements