ab nach Meißen

Meißen als Wiege des Porzellans ist immer eine Reise wert, gerade auch für Keramikfans.
Am Wochenende 18.5. und 19.5.2019 kann man nicht nur die Porzellanmanufaktur und die Albrechtsburg besichtigen, sondern auch durch die historische Innenstadt flanieren und dem Keramikmarkt beehren.
Samstag und Sonntag von 10 – 18 Uhr


Ich persönlich habe die kleine Stadt schön öfter besucht (zuletzt anlässlich der Porzellanbiennale, ich berichtete) und mag es hier tatsächlich sehr gerne, wenn gleich der Markt für mich „Neuland“ ist und ich durchaus gespannt bin, wie gut er angenommen wird und wie die Besucher auf meine Stücke reagieren-ist ja nicht so klassische Gefäßkeramik.
Drückt also die Daumen, dass gutes Wetter wird (denn im Außenbereich ist Regen wirklich nicht das Angenehmste)!

Werbeanzeigen

Werkschau Löbau

Eigentlich hat das Jahr gerade angefangen und dennoch ist auch Ostern schon wieder an uns vorbeigezogen…der Frühling ist im vollen Gange und auch die „Marktsaison“ fängt so langsam an.
Ein Termin, auf den ich mich schon eine Weile freue und auf den ich vor allem auch wirklich gespannt bin (unter anderem, weil ich bis vor Kurzem nicht einmal wusste, dass es hier soviel kreative Impulse wabern) ist die Werkschau in Löbau.

So liebevoll gestapelt sind meine Brennstützen gerade nicht, denn bis zum Wochenende gibt es noch viel zu tun und de Ofen ist im Dauerbetrieb…


Auf der KREATIVES SACHSEN /// WerkSchau in Löbau zeigen wir am 27. und 28. April gemeinsam mit regionalen AusstellerInnen, wie viel Potenzial in Sachsen und der Region steckt und was es hier für großartige, innovative und nachhaltige Produkte gibt.

WANN? 27. bis 28. April 2019 // 10.00 bis 18.00 Uhr

WO? Blumenhalle // Konvent’a // Messepark // Löbau

Am besten, man macht gleich ein verlängertes Wochenende daraus, denn die Lausitz hat wirklich schöne Ecken, die es sich lohnt zu entdecken (wir waren vor Kurzem in Bautzen und sehr angetan).

Öffnungszeiten vor Ostern

Kurz vor Ostern steht für mich eine lang geplante (und leider bisher immer mal wieder verschobene) Reise zur Art Dakar an.
Das hat Folgen für die Geschäftszeiten vor Ostern.

Ich bin unheimlich froh, dass ich Unterstützung gefunden habe und so unerwartet sogar folgende Öffnungszeiten:
Dienstag, 09.04.2019: 11- 14 Uhr
Mittwoch, 10.04.2019: 10-17 Uhr
Donnerstag, 11.04.2019: 13- 18Uhr
Mittwoch, 17.04.2019: 10-17 Uhr

(weiterhin gilt: da das Leben unplanbar ist, gibt es keine 100%ige Gewähr)

Und auch ein Geschenkenotfalltelefon kann erreicht werden: 017620532895

Espressogläser aus Karlsruhe (Schwarzmüller Glas) und Tablett aus Schwerin (Sylvia Ludwig)

Ein Blick ins Lädchen lohnt sich also immer, vor allem, weil gerade noch wundervollste Glasarbeiten von Schwarzmüller zu sehen sind. Ich bin ja total begeistert von diesen zarten Kleinoden.

Europäische Tage…

…des Kunsthandwerkes

Schon letztes Jahr habe ich mit meiner Werkstatt (in den wundervollen neuen Räumen) bei der Initiative mitgemacht und war angetan von den Energien, die da durch Europa sprühen.

In unserer hoch industrialisierten Welt ist vielen Menschen das Wissen um die Fertigung von Alltagsgegenständen verloren gegangen. Aber viele Dinge sind nicht einfach da…sondern bedürfen eines hohen Könnens und viel Geduld, wenn sie von Hand hergestellt werden. Und dass von Hand produzierte Dinge mehr „Leben“ und somit auch einen höheren haptischen, optischen und qualitativen Mehrwert besitzen, wissen viele und man spürt es den Gegenständen ja auch an.

Vom 5. bis 7. April 2019 haben Besucher von jung bis alt die Gelegenheit, eine Entdeckungstour durch die Werkstätten von  sächsischen Kunsthandwerkern und Kreativschaffenden zu unternehmen und dabei die unverwechselbare Handschrift der regionalen Kreativszene zu erleben. Vom edlen Abendkleid über die klangvolle Kleinorgel, filigrane Wohnaccessoires aus Keramik bis hin zur aufwendig gearbeiteten Steinskulptur, all das und noch vieles mehr ist Kunsthandwerk

Öffnungszeiten bei Elementaris

  • Freitag Öffnungszeiten: 15:30 bis 20:00
  • Samstag Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00
  • Sonntag Öffnungszeiten: 13:00 bis 18:00

Wir bieten ein Event am Freitag an: Ausstellung
Besondere Hinweise: Ab 17 Uhr eröffnen wir unsere thematische Ausstellung: „Mit Leichtigkeit in den Frühling“ bei einem kleinen Sektempfang.

Besonders freue ich mich, dass ich fantastische Kollegen als Gastaussteller gewinnen konnte:
Schwarzmüller Glas aus Karlsruhe
Ulrike Sandner aus Leipzig
– Sylvia Ludwig aus Schwerin

Samstag und Sonntag: Werkstattgespräch
Besondere Hinweise: Sie dürfen einen Blick hinter die Kulissen werfen.
Sehen Sie, wie Porzellan bearbeitet und gebrannt wird, bekommen Sie die Abläufe in einer Keramikwerkstatt erklärt und probieren Sie die fertigen Stücke.
Auch die Herstellung von Schmuck kann erklärt und vorgeführt werden.

Verweilen Sie mit einem guten Kaffee oder Kakao in der Hand (zubereitet mit einer italienischen Baristamaschine)

Die Initiative zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks ging im Jahr 2002 vom Französischen Ministerium für Handwerk aus. „Europäisch“ heißt es, da jährlich im Frühjahr die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in mittlerweile 21 europäischen Ländern stattfinden.

Handmade in Dresden

Weihnachten ist „überstanden“ und auch das Neue Jahr zählt schon einige Tage.

Ich hatte eine kurze Auszeit und habe mich in der letzten Woche vor allem um die Jahresplanung gekümmert, denn Märkte und Messen müssen geplant (also ausgesucht und sich beworben), Wettbewerbesarbeiten eingereicht und Ausstellungen vorbereitet werden.

Einen groben Plan gibt es jetzt immerhin 😉 Sollte auch das Feintuning durch sein, werden die Termine unter der entsprechenden Rubrik veröffentlicht.

Den Auftakt macht die Handmade Messe in Dresden.

Termin: 03.02.2019
Zeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Eintritt: 4,00 € (Kinder bis 12 Jahre frei)
Wo?: Alter Schlachthof Dresden, Gothaer Straße 11, 01097 Dresden

Frohe Weihnachten

Am 21.12.2018 ist meine kleine Werkstatt zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Bis 18 Uhr freue ich mich also auf Besucher, werde ein wenig Ordnung schaffen und schon einmal die Aufgaben fürs Neue Jahr vorbereiten.

Danach geht es in die besinnlichen Tage, ein wenig Ruhe tanken (und Glühwein) und hemmungslos jede Kalorienschranke einreißen.

Ich wünsche Ihnen ebensolche schönen Stunden im Kreise ihrer Lieben, bedanke mich für das Vertrauen und die Unterstützung, die ich in den vergangenen Monaten erhalten habe.
Und die hatten es in sich; zahlreiche Märkte (Große, wie den Diessener Keramikmarkt und Kleine, wie der im Kastanienhof Dresden) standen auf dem Programm, ebenso Ausstellungen in Sachsen (Porzellanbiennale und Christmas Edition) und der Welt (Art Fair in London und Schmucktage in Wien). Auch meine Werkräume waren oft mit Leben gefüllt (Kunstkurse und Tage der offenen Tür, Besuch von Kunstinteressierten und neugierigen Anwohnern). Kurz, es war ein wundervolles Jahr!

Ab dem 8.Januar 2019 bin ich wieder wie gewohnt in meinen Räumen anzutreffen.

Fairer Weihnachtsmarkt

Schon im letzten Jahr, habe ich meinen Schmuck auf dem Fairen Weihnachtsmarkt in der Dreikönigskirche Dresden gezeigt und verkauft und das mit gutem Gefühl.
Und so war es gar keine Frage, ob ich dieses Jahr wieder mit ausstellen möchte – selbstverständlich.

Der Termin hat sich ein wenig nach vorne verschoben, so ist diesmal schon um den 2. Advent shoppen bei lokalen Herstellern möglich.

Datum und Öffnungszeiten

Samstag, 8. Dezember 2018 10:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 9. Dezember 2018 12:00 – 18:00 Uhr 
Dreikönigskirche Dresden

Eintritt: 1,50 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Und wer schon einmal in der Neustadt ist, der kann auch gleich noch einen kleinen Umweg über die Kunsthofpassage machen, denn auch dort wird dem vorweihnachtlichen Gelüsten gefröhnt…